TC2018 AT

LET’S MOVE FOR A BETTER WORLD©” – 2018 EDITION

Teilnahmebedingungen

Einleitung.

  • the fitness company Handels GesmbH initiiert eine österreichweite Kampagne, um das Bewusstsein für mehr Aktivität und Bewegung im Alltag zu steigern.

  • Zur Förderung der Initiative bewirbt the fitness company Handels GesmbH die Kampagne über seine verschiedenen Kanäle, was den Clubbetreibern folgende Möglichkeiten bietet:

    • Mitglieder einzubinden und für die Teilnahme zu gewinnen

    • Mitgliederzahlen zu erhöhen (Teilnehmer müssen in den Club gehen um in der Initiative teilnehmen zu können)

  • Für die Umsetzung der Kampagne ruft the fitness company Handels GesmbH einen Wettbewerb (die „Initiative“) zwischen Fitnesseinrichtungen innerhalb Österreichs aus. Die in der Kampagne eingebundenen Fitnessgeräte können das absolvierte Training der teilnehmenden Mitglieder in “MOVEs” darstellen (die Maßeinheit für Bewegung im Technogym® Ecosystem) und somit den Wettbewerb unter den teilnehmenden Einrichtungen realisieren, durch die Fernerfassung von gesammelten “MOVEs”.

Artikel I. Teilnahmebedingungen der Kampagne

Organisator:

  • Die Initiative wird von der the fitness company Handels GesmbH umgesetzt (FN 194243b), eine Vertriebsgesellschaft in Österreich mit eingetragener Niederlassung in 4060 Leonding, Kornstraße 1.

Voraussetzungen:

  • Geeignete Einrichtungen für die Teilnehme an der Kampagne sind Fitness-Clubs in Österreich (nachfolgend der(/die) "Club(s)"), die mit Technogym Kardio- und Kraftgeräten ausgestattet sind, die mit der mywellnesscloud® verbunden sind und über die Technogym Challenge App verfügen.

  • MOVEs die durch Aktivitäten außerhalb des Clubs gesammelt werden und manuell hochgeladen werden, sind von der Kampagne ausgeschlossen und werden nicht gezählt. Die maximale Anzahl an erreichbaren MOVEs im Club pro Tag (nicht pro Training) für jeden registrierten Teilnehmer der Challenge liegt bei 2.000 (zweitausend) MOVEs.

Begünstigter:

  • Jeder teilnehmende Club muss einen Begünstigten (im Folgenden “der Begünstigte”) nominieren, der im Falle einer erfolgreichen Teilnahme den ausgelobten Preis erhält. Der ausgewählte Begünstigte muss eine Non-Profit-Organisation aus der Region des Clubs sein, die einen Bezug zu Ernährung und Gesundheit hat.

  • Die als Begünstigter ausgewählte Organisation muss gemäß Artikel III. als Spendenempfänger vor Beginn der Kampagne festgelegt werden.

Preis:

  • Jeder teilnehmende Club der 5.000.000 (fünf Millionen) Moves erreicht, erhält als Preis Technogym Produkte sowie Lieferung & Montage im Wert von maximal 10.000,00 EURO (zehntausend EURO) gemäß Listenpreis, die an den Begünstigten gespendet werden (Top Level Preis)

  • Jeder teilnehmende Club der 3.000.000 (drei Millionen) Moves erreicht, erhält als Preis Technogym Produkte sowie Lieferung & Montage im Wert von maximal 3.000,00 EURO (dreitausend EURO) gemäß Listenpreis, die an den Begünstigten gespendet werden (Medium Level Preis)

  • Jeder teilnehmende Club der 1.000.000 (eine Million) Moves erreicht, erhält als Preis Technogym Produkte sowie Lieferung & Montage im Wert von maximal 300,00 EURO (zweihundertfünfzig EURO) gemäß Listenpreis, die an den Begünstigten gespendet werden (Einstiegspreis)

  • Ein Top Vertreter/ Repräsentant für jede der teilnehmenden Einrichtungen bekommt die Chance ins Technogym Village nach Cesena, Italien zu kommen zur „LET’S MOVE FOR A BETTER WORLD Konferenz, anberaumt für einen Tag zwischen Mai und Juli 2018 (Datum muss bestätigt werden, Verpflegung und Unterkunft übernimmt der Organisator, Reisekosten sind nicht inkludiert)

  • Die Preise sind nicht übertragbar, nicht verhandelbar und können nicht durch einen anderen Preis oder Barablöse ersetzt werden.

  • The fitness company Handels GesmbH behält sich das Recht vor, den gesamten oder einen Teil des Preises gegen einen gleichwertigen oder höheren Wert zu ersetzen, wenn dies aus Gründen, welche außerhalb des Einflusses von the fitness company Handels GesmbH liegen, notwendig ist. Jede Änderung ist endgültig und bindend für jede(n) Person/Nutzer/Einrichtung, die an der Kampagne Teil nimmt.

Artikel II. Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme an der Kampagne setzt folgende Bedingungen für teilnehmende Clubs voraus:

  • er muss mit Technogym Cardio- und Kraftgeräten ausgestattet sein, die mit der Mywellness Cloud Plattform vernetzt sind und die gesammelten MOVEs der Teilnehmer entweder direkt via Internet oder mit einem Technogym Schlüssel (Technogym Key oder mywellness® key) wenn diese an einen mywellness Cloud Kiosk angeschlossen sind.

  • er muss die Profi Challenge App installiert und in Betrieb haben

  • er muss einen Bildschirm im Club haben, um die Ergebnisse und Ranglisten des Wettbewerbs anzeigen zu können.

  • er muss ein zugehöriges Marketingpaket wie es der Promoter zur Verfügung stellt abonnieren

  • die Kommunikation über soziale Netzwerke erfolgt über folgende Hashtags: #movespower #letsmoveforabetterworld und #technogym.

  • the fitness company handels GesmbH und an die Technogym SpA - eine nach italienischem Recht errichtete und bestehende öffentliche Gesellschaft mit Sitz in via Calcinaro, 2861, 47521 Cesena (FC), Italien – behält sich uneingeschränkt und unwiderruflich vor, die Bilder, welche in Zusammenhang mit der Kampagne entstanden sind zu nutzen.

  • Alle Einrichtungen/Clubs, welche an der Initiative teilnehmen, gewähren allen Personen, die an der Initiative teilnehmen möchten für die gesamte Dauer der Initiative einen kostenlosen Zugang zu der Einrichtung sowie den Dienstleistungen der Einrichtung (keine Teilnahmegebühr oder eine andere Form der Vergütung), auch denen, die keine Mitglieder der Einrichtung sind und die Verwendung der Technogym App auf einem persönlichen Gerät oder einem anderen, spezifischen Marketing Tool, welches vom Veranstalter für die Initiative entwickelt wurde.

Artikel III. Ablauf und Fristen

  • Die Clubs, die an der Kampagne teilnehmen möchten, müssen die aufgeführten Voraussetzungen erfüllen und sich bis spätestens 23. Februar 2018 verbindlich für die Initiative auf www.technogym.com/letsmove anmelden.

  • Die Anmeldung kann nur von einem Clubmitarbeiter erfolgen, der in der Mywellness Cloud als „Facility Director“ des Clubs registriert ist.

  • Clubs die zu Fitnessclubketten gehören können sich nur einzeln für die Kampagne anmelden, eine Anmeldung als Kette ist nicht möglich.

  • Die Kampagne startet am 12. März 2018 um 0:01 Uhr und die MOVEs werden ab diesem Zeitpunkt bis zum 31. März 2017 um 23:59:59 Uhrt gezählt (Enddatum).

  • Clubmitglieder („Teilnehmer“) die an der Kampagne teilnehmen möchten, müssen über einen mywellness® Account verfügen oder einen Technogym Schlüssel (Technogym Key oder mywellness® key) besitzen. Über mywellness.com oder die mywellness® App können sich Mitglieder für die Challenge anmelden.

  • Um MOVEs für die Kampagne zu sammeln, müssen Teilnehmer an Cardio- oder Kraftgeräten trainieren, die mit der mywellness® cloud verbunden sind.

  • Der Club, in dem die Teilnehmer trainieren, muss die Challenge App unterstützen und für die “Let’s Move For A Better World” Challenge registriert sein. Teilnehmer können über ihren individuellen mywellness.com Account oder den Key des Clubs partizipieren.

  • MOVEs die durch Aktivitäten außerhalb des Clubs gesammelt werden und manuell hochgeladen werden, sind von der Kampagne ausgeschlossen und werden nicht gezählt. Die maximale Anzahl an erreichbaren MOVEs im Club pro Tag (nicht pro Training) für jeden registrierten Teilnehmer der Challenge liegt bei 2.000 (zweitausend) MOVEs.

  • Jeder Club, der an der Kampagne teilnimmt, wird unter www.technogym.com/letsmove und in der Technogym® App im „Club Finder“ aufgelistet.

Preis Level Zertifizierung

  • Das Preis Level, welches von dem teilnehmenden Club erreicht wird (entweder Top, Mittel oder Einstiegslevel) basiert auf der Gesamtzahl der Moves, die vom Club kumuliert gesammelt wurden.

  • Der Veranstalter übernimmt keinerlei Verantwortung für Netzwerk-, Computer-, Hardware- oder Softwarefehler, welche das Senden oder Empfangen von MOVEs einschränken können. Alle MOVE Einträge, welche nach dem genannten Enddatum empfangen werden sind ungültig.

  • Eine Sammlung alles MOVE’s wird auf der Homepage www.technogym.com/letsmove durch einen MOVE Zähler angezeigt. Die MOVE’s werden in Echtzeit übertragen und von allen Clubs eines Landes angezeigt.

  • Der Club Zähler zeigt nur die gesamten MOVEs kumuliert pro Club an.

  • Die Moves werden in „MOVE’s Levels“ geteilt und die Gesamtzahl der MOVE’s gesammelt pro Club in Anbetracht der Preislevels archiviert.

  • Die teilnehmenden Einrichtungen, die Preislevels erreicht haben, werden innerhalb von 30 Tagen nach dem Enddatum bekannt gegeben.

  • Die Entscheidung des Organisators dieser Initiative ist endgültig und legal verbindlich und es wird keine Korrespondenz geführt.

Ausschlüsse:

  • Clubs, die die oben genannten Anforderungen nicht erfüllen können nicht an der Initiative teilnehmen.

  • Clubs müssen sicherstellen, dass die Teilnehmer entweder über 18 Jahren oder wenn diese zwischen 15 und 18 Jahren sind die Zustimmung der Eltern haben und in Österreich wohnhaft sind, um teilnehmen zu können.

  • Teilnehmende Clubs müssen sicherstellen, dass die teilnehmenden Mitglieder an der Initiative die Veröffentlichung der individuellen Bilder und Inhalte bewilligen, die vom Veranstalter und von Technogym S.p.A. in den Sozial Media Kanälen publiziert werden, in Verbindung mit der Initiative und die Lizenz zur Nutzung erteilen. .

  • Die Nichteinhaltung dieser Bedingungen disqualifiziert jeden Teilnehmer/Club/Nutzer und die Teilnahme an der Initiative ist ungültig.

  • Darüber hinaus behält sich „the fitness company Handels GesmbH“ das Recht vor, eine dritte Partei für die Verwaltung aller in diesen Geschäftsbedingungen enthaltenen Rechte zu ernennen, einschließlich des Rechts, jeden Teilnehmer und/oder Gewinner zu disqualifizieren und/ oder diese Bedingungen jederzeit in seinem absoluten Rahmen zu ändern.

Nutzereinbindung:

  • Im Zuge dieser Initiative verpflichtet sich jede teilnehmende Einrichtung/Club, dass die umfassenden Datenschutzgesetzte in Bezug auf alle persönlichen Daten des Nutzers eingehalten werden.

  • Jeder teilnehmende Club verpflichtet sich und stellt sicher, dass alle Nutzer die Bedingungen der Initiative (einschließlich relevanter Eintritts- und Teilnahmebedingungen, Start- und Endtermine, Art des Preises, etc.) kennen und diese Bedingungen den Benutzern während der gesamten Dauer der Initiative zur Verfügung stellen.

  • Im Zuge dieser Initiative verpflichtet sich jede teilnehmende Einrichtung/Club sicherzustellen, dass die Nutzer dem Organisator sowie Technogym S.p.A. eine uneingeschränkte und unwiderrufliche Lizenz/Genehmigung zur Nutzung von Inhalten, Bildmaterial wie auch Videos erteilen, welche im Zusammenhang mit der Initiative entstanden sind.

Artikel VI. Widerruf von Zusagen oder Änderungen in den Durchführungsvorschriften

  • The fitness company Handels GesmbH kann die Regeln der Durchführung dieser Kampagne aus wichtigem Grund ändern oder diese abbrechen. Teilnehmende Clubs und Nutzer werden hierüber vorab per E-Mail informiert.

Artikel VII. Generell

  • Weiters, außer wenn gesetzlich vorgeschrieben, haftet bzw. trägt Technogym S.p.A. sowie the fitness company Handels GesmbH keinesfalls gegenüber Clubs oder Teilnehmern die Verantwortung für jegliche indirekten, resultierenden Ereignisse oder Beschädigungen, einschließlich jeglicher indirekten Schäden oder Folgeschäden von (i) Einnahmen bzw. Gewinnen (ii) Betriebsunterbrechungen (iii) Geschäftswerten oder Reputation (iv) Daten (v) oder anderwertig, auch wenn the fitness company Handels GesmbH auf die Möglichkeit von möglichen Schäden hingewiesen hat.

  • Die Clubs bzw. Einrichtungen wie auch die Teilnehmer stellen the fitness company Handels GesmbH, seine Vertreter, Mitarbeiter, Eltern, verbundene Unternehmen, Mutter- und Tochtergesellschaften von sämtlichen Ansprüchen, Verlusten, Kosten, Schäden, Haftungen und Aufwendungen frei, welche sich aus der Nichtbeachtung bzw. Verletzung dieser angeführten Bedingungen ergeben.

  • Alle Clubs bzw. Einrichtungen wie auch Teilnehmer dieser Initiative entbinden the fitness company Handels GesmbH, seine Partner, Agenten, Mitarbeiter und Direktoren ausdrücklich von jeglichen Ansprüchen, Aktionen oder Forderungen, welche sich in Verbindung mit der Initiative ergeben und tragen volle Verantwortung für die Teilnahme. Die Beendigung der Teilnahme ist die einzige Möglichkeit.

  • The fitness company Handels GesmbH unternimmt mindestens drei Versuche, um den ausgewählten Club per Telefon oder E-Mail innerhalb von 5 Werktagen nach dem Auswahldatum zu kontaktieren. Wenn ein Club innerhalb einer solchen 5 Werktagesperiode nicht erreichbar ist oder die Benachrichtigung über den Preis nicht zugestellt werden kann oder ein Club das erforderliche Freigabeformular nicht unterschreibt bzw. abgibt, wird der Club disqualifiziert und verlieren.

  • Die Clubs wie auch die Benefizanten, welche den Preis erhalten bzw. gewinnen, müssen die Ergebnisse solange vertraulich behandeln, bis diese von the fitness company Handels GesmbH öffentlich bekannt gegeben werden.