SKILLMILL gewinnt den “2016 Good Design” Award

SKILLMILL gewinnt den “2016 Good Design” Award

Technogym`s SKILLMILL wurde mit dem weltweit prestigeträchtigsten Designpreis, dem „Good Design Award“ prämiert, der ältesten und renommiertesten internationalen Designauszeichnung.

Ins Leben gerufen wurde diese im Jahr 1950 in Chicago vom ehemaligen MoMA Kurator Edgar Kaufmann, Jr. zusammen mit anderen Pionieren des modernen Designs wie Charles und Ray Eames, Russel Wright, George Nelson und Eero Saarinen. GOOD DESIGN  ehrt jährlich die besten Industrie- und Grafikdesigner sowie Unternehmen weltweit, die nach außergewöhnlichem Design streben.

Der Award gilt als besondere Auszeichnung für die besten Designer und Schöpfer innovativer und visionärer Produkte, Ideen und Lösungen, die nicht nur ästhetische und funktionale Kriterien, sondern auch ökologische Aspekte berücksichtigen.

Eingeführt während der Olympischen Spiele in Rio, wo Technogym als offizieller Lieferant mitwirkte, ist SKILLMILL das erste nichtmotorisierte Produkt, das Kraft-, Geschwindigkeits-, Ausdauer- und Beweglichkeitstraining kombiniert.
Skillmill by Technogym

SKILLMILL ermöglicht es, alle körpereigenen Energiesysteme in einer einzigen Lösung, vom Sprint bis zur hohen Kraftentwicklung, für eine effiziente metabolische Konditionierung zu trainieren und ist vollständig in die cloudbasierte Mywellness Trainingsplattform von Technogym integriert.

Diese Lösung umfasst eine Vielzahl von Trainingsprogrammen und Tools, die den Nutzern eine Trainingsanleitung bietet, um die eigenen Ergebnisse zu kontrollieren und zu verfolgen. Diese Eigenschaften sind das Herzstück des Athletic Performance Trainings, welches ein hoch intensives Training zur Verbesserung der sportlichen Leistung ermöglicht.