Wie Sie Ihren Körper wirksam kräftigen können

Bei der Kräftigung Ihres Körpers geht es nicht nur um den richtigen Ausgleich von Übungen. Es geht auch um die richtige Ernährung vor, während und nach dem Training. 

Ein Prozess, der regelmäßige Anstrengungen erfordert

Beim Muskelaufbau und Gewichtsverlust handelt es sich um einen schrittweisen Prozess, der regelmäßige Anstrengungen erfordert. Es ist wichtig, sowohl Krafttraining als auch Aerobic-Übungen mit der richtigen Form und Technik durchzuführen. Wenn Sie einen erheblichen Teil Ihres Lebens mit Bewegungsarmut und wenig körperlicher Aktivität verbracht haben, an Herzproblemen oder anderen Erkrankungen leiden, sollten Sie vor dem Beginn eines neuen Programms körperlicher Übungen Ihren Arzt aufsuchen.

Tipps für einen kräftigen Körper

  1. Ernährung ist wichtig. Programme zum Muskelaufbau sind am effektivsten, wenn Sie sich ausgewogen ernähren, da Ihre Muskeln Kraftstoff brauchen. Vor dem Training ist es empfehlenswert, etwas nahrhaftes, aber leicht verdauliches zu essen - eine Frucht und eine Scheibe Toast mit Marmelade genügen. Wenn Ihr Training einige Stunden dauert, sollten Sie während der Sitzung einen Snack zu sich nehmen - wie etwa Obst oder Energieriegel. Wenn Sie Ihr Training beendet haben, ist es wichtig, gut zu essen, um verlorene Energie zurückzugewinnen.
  1. Trinken Sie keinen Alkohol vor und direkt nach dem Training. Alkohol verwendet zur Verdauung Ressourcen, die für die gute Funktionsfähigkeit des Körper notwendig sind. Er verlangsamt auch für die sportliche Leistung wichtige Mechanismen.
  1. Tragen Sie die richtige Kleidung und die richtigen Turnschuhe. Die meisten kleineren Unfälle im Fitnessraum passieren aufgrund von Ablenkung oder Nachlässigkeit. Wenn Sie auf dem Laufband oder in der Nähe von mechanischen Geräten laufen, überprüfen Sie immer, dass Sie Ihre Turnschuhe gebunden haben und vermeiden Sie Trägerkleider oder um die Hüften oder Schultern gebundene Hemden. 
  1. Erhöhen Sie die Gewichtsbelastung stufenweise – Dies ist das Grundprinzip zur Erhöhung der Muskelmasse. Wenn Sie immer mit der gleichen Last mit der gleichen Intensität trainieren, passt sich Ihr Körper an und verhindert somit das Muskelwachstum und die Verbesserung der Muskelspannung.
  1. Stellen Sie "Grundbewegungen" zur Priorität. Kraft erfordernde, grundlegende Übungen wie Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken und andere sind gut für den Muskelaufbau und sprechen mehrere Muskelgruppen gleichzeitig an.
  1. Genießen Sie Ihr Training. Willenskraft und konstante Entschlossenheit sind nicht genug. Wenn Sie beim Trainieren Spaß haben, können Sie die gewünschten Ergebnisse schneller erreichen.

 

MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN?

Lesen Sie Eine Anleitung zur Kräftigung Ihres Körpers
Lesen Sie Die Vorteile der Kräftigung Ihres Körpers
Lesen Sie Fragen & Antworten