Adjustable Bench

Contact our specialist

Description

Diese Mehrzweckbank mit einem einfachen und kompakten Design wurde speziell für das Langhantel- und Kurzhanteltraining entworfen. Dank der integrierten Rollen und Halterung lässt sie sich leicht aufbewahren und verschieben, sogar bei Ihnen zu Hause.

Bringen Sie Abwechslung in Ihr Training

Die verstellbare Trainingsbank mit ihren 7 verschiedenen Rückenlehnen Positionen und 3 unterschiedlichen Sitzpositionen ermöglicht eine Vielzahl an Freigewichts- und Körpergewichtsübungen.

Komfortabel und ergonomisch

Die ergonomische Form der Bank unterstützt die Durchführung jeder beliebigen Übung bei maximalem Komfort.

Stets zur Hand.

Es war noch nie so leicht im Sitzen oder Liegen zu trainieren, wie mit diesen bequem verstellbaren Rückenlehnen- und Sitzpositionen.

Einfach zu bewegen

Durch die integrierten Rollen und die Halterung ist die Bank leicht aufzubewahren.

Die Adjustable Bench von Technogym – Ihr Equipment für das Kurz- und Langhanteltraining

Das Training mit Kurz- und Langhanteln gilt als besonders effektiv für den Muskelaufbau. Es ist einfach und praktisch überall zu absolvieren. Eine verstellbare Hantelbank wie die Adjustable Bench unterstützt Sie bei Ihren Trainings.

Adjustable Bench – die ergonomische, kompakte und flexible Hantelbank

So einfach wie nötig, so effektiv wie möglich: Eine Hantelbank mit verstellbarer Sitzfläche eröffnet eine Vielzahl an Trainingsmöglichkeiten. Die Grundausstattung ist minimalistisch, der Effekt groß. Alles, was Sie benötigen, sind eine Bank sowie Lang- und / oder Kurzhanteln. Fitnessgeräte wie die Hantelbank sind absolute Allrounder: Sie trainieren mit ihr auf kleiner Fläche den ganzen Körper und steigern dabei Kraft und Ausdauer. Insbesondere die Rücken- und Schultermuskulatur sowie Bi- und Trizeps stärken Sie mit Hantelbank Übungen effektiv. Ist die Hantelbank zusammenklappbar – so wie die Adjustable Bench – lässt sie sich außerdem einfach verstauen. Die Adjustable Bench von Technogym punktet durch ein minimalistisches Design und geringen Platzbedarf. Ob Sie einen Fitnessraum Ihr Eigen nennen, im Wohn- oder Schlafzimmer trainieren – für die Adjustable Bench ist in jeder Ecke Platz. Die Hantelbank im kompakten Design lässt sich mühelos verschieben, mehrfach verstellen und so an Ihre Körpermaße und die absolvierten Übungen anpassen.

Die Adjustable Bench im Überblick

Mehr Abwechslung für Ihr Training: Die Adjustable Bench von Technogym unterstützt Sie bei zahllosen Freigewichtsübungen und Workouts mit dem eigenen Körpergewicht. Das sind die Top-Features der Hantelbank in kompakten Maßen:

  • In sieben Positionen verstellbare Rückenlehne: Sie verwandeln die Adjustable Bench blitzschnell von einer ebenen Fläche in eine Sitzbank.

  • Drei verschiedene Sitzpositionen: Abhängig vom absolvierten Workout passen Sie Sitz und Lehne an Ihre Ziele und Ihre Körpergröße an.

  • Komfortable Verstelloptionen: Die Hebel für die Anpassung von Sitz und Lehne befinden sich einfach erreichbar unter der Sitzfläche. Dank farblicher Kennzeichnung sind sie sofort erkennbar.

  • Integrierte Rollen: Die leichtgängigen Rollen erlauben ein einfaches Manövrieren. Ob Sie die Position im Raum verändern möchten oder die Adjustable Bench in ein anderes Zimmer transportieren, beides gelingt mühelos.

  • Stabiler Griff: An dem robusten Griff mit abgerundeten Ecken greifen Sie die Bank bequem und ziehen Sie mühelos hinter sich her.

Die Adjustable Bench misst 119,8 x 131,2 x 69,7 Zentimeter (L x B x T) und hält einem maximales Gewicht von 120 Kilogramm stand. Die Sitzhöhe beträgt 48,1 Zentimeter. Sie nutzen die Hantelbank mit Profihanteln und hohen Gewichten oder steigern Ihre Performance langsam, aber sicher – ganz nach Ihren Trainingszielen und Ihrem Fitnesslevel.

Fünf Übungen mit der Adjustable Bench

Die Adjustable Bench ist ein Mini-Fitnessstudio auf kleinster Fläche und erweitert die Möglichkeiten für Ihr Krafttraining mit Lang- und Kurzhanteln wesentlich. Hier finden Sie fünf Hantelbank Übungen für Einsteiger und Fortgeschrittene, die es in sich haben.

Bizeps-Curls mit Kurzhanteln

Bizeps-Curls sind die Klassiker unter den Workouts auf der Hantelbank. Sie benötigen eine oder zwei Kurzhanteln. Das Training lässt sich mit beiden Armen gleichzeitig oder abwechselnd ausführen.

  • Stellen Sie die Rückenlehne der Adjustable Bench nahezu senkrecht.

  • Setzen Sie sich so hin, dass Ihr Rücken vollflächig an der Lehne anliegt. Die Handflächen zeigen nach außen.

  • Greifen Sie eine Hantel mit ausgestrecktem Arm.

  • Beugen Sie den Arm in einer kontrollierten Bewegung nach oben.

  • Curlen“ (drehen) Sie die Hantel während der Bewegung nach innen und bewegen sie zurück in die Ausgangslage.

  • Am Ende der Übung zeigt Ihre Handfläche Richtung Körper.

Curls sind aufgrund des einfachen Bewegungsablaufs für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Anfänger greifen zu leichten Gewichten und steigern sukzessive die Belastung.

Rückwärts-Flys

Zwei Kurzhanteln werden für diese Übung im Sitzen benötigt. Sie trainiert vor allem die Brustmuskulatur.

  • Bewegen Sie die Rückenlehne in eine schräge Position.

  • Setzen Sie sich mit dem Gesicht Richtung Lehne auf die Bank. Wichtig: Der Rücken muss komplett durchgestreckt bleiben.

  • Die Füße stellen Sie auf.

  • Nehmen Sie je eine Kurzhantel in jede Hand.

  • Heben Sie die durchgestreckten Arme langsam und konzentriert seitlich nach oben bis auf Kopfhöhe.

  • Halten Sie die Position für einige Sekunden und bewegen die weiterhin ausgestreckten Arme zurück in die Ausgangsposition

Schulterdrücken auf der Schrägbank

Eine Langhantel ist Ihr Equipment für dieses klassische Workout auf der Hantelbank.

  • Stellen Sie die Lehne vollständig gerade ein.

  • Nehmen Sie mit durchgestrecktem Rücken auf dem Sitz Platz. Ihr Rücken liegt vollflächig an der Lehne an, im unteren Bereich bildet er ein leichtes Hohlkreuz.

  • Die Beine sind leicht gespreizt.

  • Fassen Sie die Langhantel an beiden Seiten und drücken sie nach oben, in dem Sie beide Arme fast vollständig durchstrecken.

  • Halten Sie die Position einige Sekunden und führen Sie die Arme über die Ellenbogen in einer kontrollierten Bewegung in die Ausgangslage zurück.

  • Strecken Sie während der Bewegung die Brust nach vorne, die Schultern bleiben mit der Lehne verbunden.

Schrägbankdrücken

Die Variante des Bankdrückens absolvieren Sie mit schräg gestellter Lehne. Die ungewohnte Position steigert die Effektivität deutlich. Sie benötigen eine Langhantel.

  • Justieren Sie die Lehne in einer Neigung von circa 30 Grad und legen Sie sich mit dem Gesicht nach vorne gerichtet auf die Bank.

  • Greifen Sie die Hantel so, dass Ihre Unterarme sich in einer senkrechten Position befinden.

  • Heben Sie sie über die Brust, ohne die Ellenbogen komplett durchzustrecken.

  • Senken Sie sie anschließend kontrolliert wieder ab.

Step-ups

Auch Workouts für Beine und Gesäß sind mit der Hantelbank möglich. Step-ups sind ideal für Anfänger.

  • Bringen Sie die Bank in eine gerade Position.

  • Halten Sie eine Kurzhantel in jeder Hand und strecken die Arme nach unten.

  • Stellen Sie nun ein Bein auf die Bank, drücken kräftig ab und folgen mit dem anderen Bein.

Step-ups trainieren Po- und Oberschenkelmuskeln.