Technogym offizieller lieferant der fussball-wm 2014

Technogym bietet den Nationalmannschaften von Italien, Brasilien und Russland innovative Fitnessräume und sportmedizinische Betreuung.

Technogym war auch in Brasilien der offizielle für die sportliche Vorbereitung verantwortliche Lieferant.Nach Italien 90, den USA 94, Frankreich 98, Japan und Korea 2002, Deutschland 2006 und Südafrika 2010 geht das Abenteuer von Technogym an der Seite der Nationalmannschaften weiter. Um die sportliche Vorbereitung der Fußballmeister bestmöglich zu unterstützen, stellt Technogym, das weltweit führende Unternehmen bei der Lieferung von Equipment, Dienstleistungen und Lösungen rund um Fitness und Rehabilitation, den Spielern seine Kompetenz, Trainingszentren und jahrelange Erfahrung im internationalen Hochleistungssport zur Verfügung.

Die Partnerschaft von Technogym und den Fußballnationalmannschaften stellt einmal mehr unter Beweis, wie hoch das Interesse der Welt des Profisports an einer athletischen Vorbereitung mit hochmodernen Geräten ist.
Die Unterstützung, die Technogym den Nationalmannschaften bietet, ist nicht nur technischer Natur, sondern umfasst dank seiner auf internationaler Ebene im Profisport gesammelten Erfahrung auch die medizinisch-sportliche Beratung.Das Unternehmen war der offizielle Lieferant der letzten sechs Ausgaben der Olympischen Spiele, von Alinghi und von Luna Rossa im Segelwettkampf America's Cup sowie von den größten nationalen und internationalen Fußballclubs.

Italien

Technogym hat in Coverciano, dem Sitz der offiziellen Trainingsstätte des italienischen Fußballverbandes, wo die Azzurri vor ihrer Abreise nach Brasilien trainierten, ein Fitnessstudio für das Kraft-, Herz-Kreislauf- und Rehabilitationstraining eingerichtet.
Ein zweites Studio wurde anschließend im Hauptquartier des Portobello Safari Resort, in Mangaritiba (Rio de Janeiro), ausgestaltet. Hier standen den Azzurri die innovativsten Geräte und Lösungen für das Herz-Kreislauf-, Kraft- und Rehabilitationstraining zur Verfügung, dank der sie ihre Höchstleistungen erhalten und sich auf die bevorstehenden Spiele der WM vorbereiten konnten.

Brasilien

Den brasilianischen Meistern stand hingegen am Sitz der cariocanischen Mannschaft in Granja Comary Teresopolis ein Trainingszentrum mit hochmodernem Equipment und Lösungen zur Verfügung.

Russland

Für die russische Nationalmannschaft hat Technogym zwei Zentren ausgestattet: das erste am Sitz der Nationalmannschaft in Moskau im Swiss Hotel und das zweite im San Raphael Country Hotel im brasilianischen Ort Itu, São Paulo, in dem die Spieler und der Staff der Nationalmannschaft beherbergt wurden.