FIGC

Der italienische Fußballverband FIGC hat sich für Technogym als Partner bei der sportlichen Vorbereitung entschieden und so eine seit Jahren bestehende Kollaboration gefestigt und sich den Titel als Technischer Lieferant der italienischen Nationalmannschaft angeeignet.

2015 hat Technogym in der offiziellen Trainingsstätte von Coverciano ein neues Fitnessstudio eingerichtet. Im Rahmen dieser Kollaboration mit Technogym kommt auch das Methodenlabor mit den innovativsten Geräten und biomedizinischen Lösungen zum Einsatz, um Form und physiologische Parameter in Tests und Prüfungen zu bewerten.

Heute verfügt das Studio über innovative professionelle Produkte für Muskelkräftigung sowie Herz-Kreislauf- und Rehabilitationstraining, darunter:

  • Excite+, die professionelle Produktlinie bestehend aus Laufband, elliptischen Trainingsgeräten und Bike, für ein komplettes Herz-Kreislauf-Training des Unterkörpers oder gesamten Körpers. Die Excite+-Produkte sind derart gestaltet, dass sie alle Körpermuskeln einbinden und dabei maximale Sicherheit und Leistung gewährleisten.
  • Pure Strength, eine Krafttrainingslinie von höchstem Niveau, die das Gewichtstraining dank geführter und unter Berücksichtigung der höchsten biomechanischen und ergonomischen Standards entwickelter Stationen in absoluter Sicherheit gewährleistet.
  • FLEXability, eine Linie mit zwei bequemen Bänken (Anterior und Posterior) für ein einfaches, sicheres und vollständiges Stretching.

Technogym war auch bei der WM 2014 in Brasilien an der Seite der Azzurri, wo es das Fitnessstudio im Hauptquartier des Portobello Safari Resort in Mangaritiba (Rio de Janeiro) ausgestattet hat.

Die Unterstützung, die Technogym der italienischen Nationalmannschaft bietet, ist nicht nur technischer Natur, sondern umfasst dank seiner auf internationaler Ebene im Profisport gesammelten Erfahrung auch die medizinisch-sportliche Beratung.