TECHNOGYM AUF DER IMM COLOGNE 2016 - ZEITLOSES DESIGN TRIFFT AUF INNOVATIVE TECHNOLOGIE 2016

TECHNOGYM AUF DER IMM COLOGNE 2016 -  ZEITLOSES DESIGN TRIFFT AUF INNOVATIVE TECHNOLOGIE 2016

 

Neu-Isenburg, Januar 2016 – Auf der imm cologne 2016, der weltweit führenden Möbel- und Einrichtungsmesse, präsentiert Technogym in diesem Jahr spannende Neuheiten für den heimischen Wellness- und Fitnessbereich sowie Hotels und Spas. Am Technogym Messestand in Halle 11.1, Stand B-031, entdecken Besucher das MYRUN TECHNOGYM®, das neueste Laufband für zu Hause, in der Farbgebung „cosmo black“. Zudem gibt es einen Überblick über die mit dem renommierten Designer Antonio Citterio entwickelte Personal-Linie sowie den populären Technogym WELLNESS BALL ACTIVE SITTING zum Probesitzen.

 

MYRUN TECHNOGYM®

Technogym präsentiert das zukunftsweisende Laufband für zu Hause: MYRUN TECHNOGYM® ist das erste Laufband der Welt, das via iPad gesteuert wird. Mit MYRUN® vereint Technogym erstmals das Training auf dem Laufband mit einer nativen App, die sich mit dem Tablet des Nutzers synchronisiert und – abgestimmt auf das personalisierte Trainingsprogramm – in Echtzeit Feedback zur Lauftechnik gibt. Damit verbessert MYRUN® nicht nur das persönliche Erlebnis auf dem Laufband, sondern im zweiten Schritt auch den individuellen Laufstil. Das MYRUN®, Gewinner des Red Dot Design Award 2015, ist nun, pünktlich zur imm cologne 2016, neben „stone grey“ auch in der neuen Farbgebung „cosmo black“ erhältlich.

 

KINESIS Personal

KINESIS bietet mehr als 200 Übungsmöglichkeiten auf weniger als einem Quadratmeter. Damit ist es nicht nur zeit- und platzsparend, sondern sorgt auch für höhere Trainingseffizienz. Es eignet sich perfekt für zu Hause, Büros, Hotels und Spas. Der Clou ist die patentierte Fullgravity-Technologie. Das Seilzugsystem erlaubt einen dreidimensionalen Bewegungsablauf des eigenen Körpers und sorgt so für Spaß beim Training anstatt stupider Übungen. Die Design-orientierte Home-Variante KINESIS Personal ist in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich: ob poliertes Edelstahl, in Schwarz oder Creme, mit Sprossenwand, als exklusive Primo-Fiore-Ledervariante oder als Gold-Version in limitierter Auflage mit handgearbeiteter Oberfläche. Das ganzheitliche Fitness-Konzept lässt sich in jedes Wohnambiente integrieren.

 

RUN Personal & CROSS Personal mit UNITY

Das RUN Personal Laufband von Technogym vereint die Erkenntnisse des Technogym Forschungszentrums über ergonomische und biomechanische Faktoren, Antonio Citterios Design sowie UNITY™, das Technogym Display der nächsten Generation. Das Gerät punktet mit Swipe-Screen-Touch-Technik, Virtual Training sowie einer einfachen Funktion zum Aufrufen individueller Inhalte und optimierten Unterhaltungsmöglichkeiten wie Internet, TV, Games und vielem mehr. Anwendung findet UNITY™ auch im CROSS Personal. Aus ergonomischem Blickwinkel betrachtet, bietet der CROSS Personal Einsteigern wie auch fortgeschrittenen Sportlern ideale Trainingsbedingungen. Der gleichmäßig und elliptisch geführte Bewegungsablauf gewährleistet ein intensives und kontrolliertes Training der oberen und unteren Gliedmaßen bei maximalem Kalorienverbrauch.

 

WELLNESS BALL ACTIVE SITTING: Revolution für gesundes Sitzen

Im Einklang mit dem Konzept von WELLNESS ON THE GO – Bewegung jederzeit und überall – hat Technogym den WELLNESS BALL ACTIVE SITTING eingeführt. Dieser Sitzball animiert den Körper dazu, selbst beim vermeintlichen „Stillsitzen“ ständig in Bewegung zu bleiben. Eine korrekte Sitzhaltung, der Muskelaufbau von Rumpf und unteren Extremitäten und eine verbesserte muskuläre Flexibilität wird dadurch aktiv gefördert – egal ob zu Hause oder bei der Arbeit. Der WELLNESS BALL ACTIVE SITTING beruht auf einem einfachen, aber zugleich innovativen Prinzip, einem Patent von Technogym: der doppelten Dichte. Der untere Teil des Balls besitzt eine höhere Dichte, um eine optimale Unterstützung und Balance zu gewährleisten, während der obere Teil so gestaltet ist, dass er eine komfortable Sitzfläche bietet. Der mehrschichtige Gewebeüberzug besteht aus einer stützenden und atmungsaktiven Wabenstruktur. Durch den integrierten Tragegriff lässt sich der WELLNESS BALL ACTIVE SITTING während des Sitzens ganz unkompliziert näher an den Tisch heranziehen. Auf dieser Schlaufe befindet sich zudem ein QR-Code, über den der Nutzer per Smartphone oder Tablet Video-Trainingsprogramme abrufen und sich per Kalendereintrag an seine täglichen Übungen erinnern lassen kann.