Wie Sie Ihre Leistungen beim Radfahren das ganze Jahr über verbessern können

Der Frühling naht, und Technogym MyCycling Coach Matt Rowe erklärt, warum die Inanspruchnahme eines Smart Trainers das ganze Jahr über ausschlaggebend sein könnte, um Ihre Leistung für immer zu verbessern.
Jahreszeitenwechsel
Die Tagundnachtgleiche im März markiert den Frühlingsanfang und das Ende des Winters auf der nördlichen Halbkugel. Das bedeutet für viele Radfahrer und Fitnessfans mehr Tageslicht und die Möglichkeit, im Freien zu trainieren. Das Trainieren im Freien in den Monaten, in denen die Tage länger sind, ist immer attraktiv, jedoch ist es für viele einfach nicht möglich, dies mehr als ein- oder zweimal pro Woche zu tun. Radrennfahrer sein:
„Ich habe einen Trainingsplan, der eine hohe Zahl an Trainingsstunden pro Woche fordert, und der muss neben meinen anderen Aufgaben als Mitglied des MyCycling Coaches Team und als Betreiber des Coaching-Unternehmens Rowe & King funktionieren. Mein Training ist daher qualitäts- und nicht quantitätsbasiert, da ich oft wenig Zeit habe und somit regelmäßig Turbotrainingseinheiten absolviere. Dies gilt auch für viele meiner Kunden, egal, ob Sie Muskeln aufbauen, Steigungen schneller bewältigen oder für einen bestimmten Event oder ein bestimmtes Rennen trainieren möchten. Mein Ansatz basiert stets auf Qualität zulasten von Quantität und der Nutzung eines Smart Trainers, was den Unterschied macht.“

Radfahrer fahren nicht nur Rad: Sie haben Freunde, eine Familie, arbeiten usw., und die Zeit für Training und Sport kann knapp werden. Ein Superausdauersport wie Radfahren erfordert normalerweise viel Trainingszeit auf der Straße, um ausreichend physiologische Anreize zu schaffen und sich bedeutend zu verbessern. Umkleiden, Reifen aufpumpen und Hin- und Rückfahrt aus der/in die Stadt können 2 Stunden erfordern, bevor Sie wirklich zu trainieren beginnen.

2 hours disposable time each day is luxury that not many of us can afford, which is why a new form of cycling is sweeping the nation – turbo training. Whilst training on the turbo trainer is not a new phenomenon, the technology that’s packed in to the new breed of smart trainer like Technogym’s MyCycling means that the Indoor cycling training experience has changed, for the better, forever. It becames smart training.

Routine

Sehen Sie sich meine typische Morgenroutine oder die eines Kunden an. In 45 Minuten strukturierten Trainings erreichen Sie mehr physiologische Anpassungen als in zweieinhalb Stunden auf der Straße. Effizienz.

06:00 Uhr – Der Wecker klingelt.

06:10 Uhr – Radhose, Socken, Herzfrequenzmesser und Schuhe anziehen.

06:15 Uhr – Die MyCycling-Räder drehen sich.

06:25 Uhr – Der Herzschlag erhöht sich, Schweiß bildet sich, Sie sind fürs Training bereit.

06:40 Uhr – Bei halber Trainingszeit strömt Milchsäure durch jede Muskelfaser in Ihren Beinen.

06:55 Uhr – Erholungszeit.

07:10 Uhr – Frühstück.

Dank des einzigartigen TNT-Systems (Technogym Neuromuscular Training) können Sie mit MyCycling Ihr Smartphone und einen Smart Trainer nutzen, um personalisierten strukturierten Workouts zu folgen, die von Technogym-Cycling-Coaches erstellt wurden, auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten und in einer Stunde oder weniger zu absolvieren sind.  Darüber hinaus können Sie ein maßgeschneidertes 1:1-Coaching-Package mit einem Coach wie mir kaufen. Dabei wird jede Trainingseinheit sorgfältig von einem Experten auf Ihr persönliches Ziel, Ihre Körperstruktur und die Zeit, die Sie für das Training zur Verfügung haben, zugeschnitten. Ich kenne Radsportler, die mit nur 30 Minuten pro Tag viermal die Woche ihr Wohlbefinden durch Radfahren verbessern konnten und schneller, stärker und effizienter wurden.
Von allen Features eines Indoor-Trainingsgeräts würde ich sagen, dass die einzigartige Pedal-Printing-Funktion von MyCycling die beste für einen Radfahrer ist. Damit können Sie auf Ihrem tragbaren Smart Trainer jeden Pedalhub messen, linkes Bein/rechtes Bein, Hub nach oben/nach unten. Mithilfe von Training bei niedriger Trittfrequenz können Sie trainieren, um einen effizienteren Pedalhub zu erreichen und gleichmäßiger Kraft während des gesamten Pedalhubs zu erzeugen, was dazu beiträgt, dass Sie schneller fahren, ohne mehr Kraft zu beanspruchen.

Kürzere und wirkungsvollere Trainingszeiten

Training

Für Ihren Trainingsstart 2018 mit der Pedal-Printing-Funktion. Die Trainingseinheit dauert 45 Minuten, und ihr Ziel ist es, Ihre Effizienz zu erhöhen und Ihre Kraft zu steigern. Sie können nur dann leistungsstark oder schnell fahren, wenn Sie kräftig sind. So sollten alle Trainingspläne mit der Entwicklung Ihrer Kraft beginnen.
Probieren Sie es aus: 8 Minuten progressives Aufwärmen – bis 110 % Ihrer Leistungsschwelle trainieren.

4 Minuten bei 105 % Leistungsschwelle bei 60 U\min – 2 Minuten Erholung bei 60 % Leistungsschwelle bei 90 U\min.

Wiederholen Sie diese Abfolge in 6-Minuten-Blocks insgesamt 5-mal.

7 Minuten Erholung.

/ähnliche Beiträge

Training auf einem Laufband

Nützliche Tipps, um herauszufinden, wie man auf einem Laufband trainiert, wie man das Beste aus ihm...

Diese Website nutzt eigene technische Cookies, anonyme analytische Cookies Dritter und Cookies Dritter, die bei der Profilerstellung verwendet werden könnten: Indem Sie irgendwelche Elemente/Bereiche dieser Website außerhalb dieses Banners aufrufen, geben Sie Ihre Einwilligung, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wenn Sie mehr erfahren möchten oder Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies nicht erteilen, klicken Sie hier. Okay