Vorteile des Kraftaufbaus

Die  Vorteile des Kraftaufbaus sind zahlreich: von der Verhinderung von Krankheiten und Beschwerden, bis hin zu verbesserter Körperhaltung und erhöhtem Gleichgewicht, besserem Schlaf und Reduzierung von Stress und Angst.

Verbesserung des Bewegungsapparates

Krafttraining hat tiefgreifende Auswirkungen auf den Bewegungsapparat. Es unterstützt die funktionalen Fähigkeiten und verhindert Osteoporose, Sarkopenie, Rückenschmerzen und weitere Beeinträchtigungen.

Krafttraining wirkt sich positiv auf Gesundheitrisikofaktoren aus

Vorsichtiges Krafttraining beinhaltet präzise kontrollierte Bewegungen für jede Hauptmuskelgruppe und erfordert keine Verwendung von schweren Gewichten. Untersuchungen zeigen, dass Krafttraining sich positiv auf Risikofaktoren wie Insulinresistenz, Stoffwechselrate, Glukosestoffwechsel, Blutdruck, Körperfett und  Magen-Darm-Passagezeit auswirkt, die mit Diabetes, Herzkrankheiten und Krebs in Zusammenhang stehen. All diese Vorteile des Krafttrainings können in zwei 15 bis 20 Minuten dauernden Trainingseinheiten pro Woche erreicht werden.

Weitere Vorteile des Krafttrainings:

  • Verbessert die Leistung bei Alltagsaktivitäten - wie Heben, Tragen und Treppensteigen
  • Verbessert die allgemeine Beweglichkeit und reduziert das Risiko von Muskelzerrungen und Rückenschmerzen
  • Ein erhöhter Stoffwechsel, was bedeutet, dass Ihr Körper auch noch im Ruhezustand weiterhin Fett verbrennen kann
  • Starke Muskeln, Sehnen und Bänder verringern das Risiko eines möglichen „Wegknickens“ unter Belastung und sind weniger anfällig für Verletzungen
  • Stärkere Muskeln unterstützen Sie dabei, gerade und bequem zu stehen und zu sitzen. Sie profitieren auch von besserer Balance und höherer Stabilität
  • Erhöht das HDL - High Density Lipoprotein (gutes Cholesterin) und senkt das LDL - Low Density Lipoprotein (schlechtes Cholesterin)
  • Reduziert das Risiko von Diabetes und senkt den Insulinbedarf
  • Senkt das Risiko von Herzkreislauferkrankungen
  • Senkt den Blutdruck, vor allem wenn dieser erhöht ist
  • Senkt das Risiko von Brustkrebs durch Abbau des hohen Östrogenspiegels in Zusammenhang mit Krankheiten
  • Verringert oder minimiert das Risiko von Osteoporose durch den Aufbau der Knochenmasse
  • Reduziert die Symptome von PMS (Prämenstruelles Syndrom)
  • Reduziert Stress und Angst
  • Besser schlafen - Sie schlafen schneller ein und schlafen tiefer. Klinische Studien haben gezeigt, dass regelmäßige Bewegung eines der drei besten Werkzeuge für effektive Stressbewältigung sein kann
  • Verringert die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Erkältungen, Grippe und anderen Krankheiten.

WOLLEN SIE MEHR ERFAHREN?

Lesen Sie Eine Einleitung zum Kraftaufbau
Lesen Sie Wirksamer Kraftaufbau
Lesen Sie Fragen & Antworten